Swordbeach’s Blog

Sarah Freialdenhoven und der Satansmord von Wetter /Polizei Heinsberg, Karen Haltaufderheide, Die Grünen Wetter, Die Grünen Hagen, Die Grünen Ennepe-Ruhr

Posted in Uncategorized by swordbeach on Oktober 4, 2011

Warnung vor Sarah Freialdenhoven!

Sie steht im Verdacht, dem Unschuldigen Philipp Jaworowski:

http://belljangler.wordpress.com/2011/08/24/khk-thomas-hauck-ein-mutmaslicher-madchenmorder-polizei-hagenpolizeiprasidentin-ursula-steinhauerregierungsdirektor-dr-dirk-gretepolizeicccanon-berlin-wienhamburg-munchen-frankfurt-gie/

Mordindizien, mindestens eines davon verfälscht:

http://die-volkszeitung.de/0-0-0-0-0-0-nadine-ostrowski-philipp-jaworowski/indizien-laut-urteil/000-INDIZ-TELEFONKABEL-HOLMES-02.HTM#sprung

unter geschoben und damit seine Falschverurteilung befördert und perverse satanische Mörder begünstigt zu haben:

http://belljangler.wordpress.com/2011/09/17/winfried-sobottka-an-sarah-freyaldenhoven-polizei-hagen-ruhrbarone-annika-joeres-wir-in-nrw-polizei-wetter-polizei-wuppertal-polizei-herdecke/

http://belljangler.wordpress.com/2011/10/04/sherlock-holmes-das-gestandnis-der-sarah-freialdenhoven-und-die-frischhaltefolie-lka-nrw-bkapolizei-hagen-die-grunen-hagen-karen-haltaufderheide-die-grunen-witten-ruhrbarone-wir-in-nrw/

Das setzt voraus, dass sie selbst Mitglied in einem geheimbündlerischen Satansorden wäre, der vor schlimmsten Morden nicht zurückschreckt und über großen Einfluss in Politik und im Staatsapparat insgesamt, einschließlich Polizei und Justiz, verfügt.

Die Bekanntschaft mit ihr hat Philipp Jaworowski mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zu einer Falschverurteilung wegen Mordes geführt, entsprechend sollte sich jeder überlegen, ob er mit ihr Kontakt haben wolle.

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka

Advertisements